Angebote zu "Best" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Original Münsterland - The Best Food of Münster...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Original Münsterland - The Best Food of Münsterland ab 12 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Essen & Trinken,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Münsterland 3 Tage Osnabrück Urlaub Best Wester...
199,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In unmittelbarer Nähe zum historischen Hauptbahnhof und nicht weit vom Zentrum Osnabrücks entfernt, bietet das Hotel ideale Bedingungen um die Stadt kennen zu lernen. Die liebenswerte Altstadt lädt mit den bunten Giebelhäuser und verschiedenen Geschäften und Boutiquen zum Bummeln und Verweilen ein. Besichtigen Sie die vielseitigen Museen, wie z. B. das Diözesanmuseum mit den Steinwerken aus dem Mittelalter oder auch das Felix-Nussbaum-Haus des Architekten Daniel Libeskind. Für Naturliebhaber und Aktivurlauber ist ein Besuch des Geoparks Terra ein unbedingtes Muss. Erkunden Sie die enorme Tier-, Pilz- und Pflanzenwelt auf den gut ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen. Lernen Sie auch die nähere Umgebung kennnen. Der Ferien- und Erholungspark Alfsee, das Museum und der Park Kalkriese, eine Kanutour durch das idyllische Osnabrücker Land, ein Ausflug zum Rubbenbruchsee oder ein Tagesausflug zum Nettebad mit angrenzender E-Kartbahn und Rutschenpark sind nur einige Ausflugsziele die es zu entdecken gibt. Nach einen erlebnisreichen Urlaubstag sorgt dann ein Aufenthalt in der Wellnessabteilung für absolute Entspannung. Diejenigen, denen ein bisschen Bewegung noch gut tun würde, können an einem der angebotenen Sportkurse teilnehmen.

Anbieter: touriDat
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Original Münsterland - The Best Food of Münster...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

So schmeckt das MünsterlandDie Küche des Münsterlands ist einfach, ehrlich, bodenständig, deftig ohne "Kwinten oder Spökes." Ihre Grundlagen sind das regionale Obst und Gemüse, das Fleisch von den Tieren auf der Weide oder aus dem Stall, die Fische aus den Bächen und Seen, Hühner und Eier aus dem Gehege und das Wild aus der heimischen Jagd. Glanzstück und Exportschlager des Münsterlands ist der Schinken, geräuchert oder luftgetrocknet ist er geschmacklich einfach unvergleichlich.Radfahren auf den Pättkes oder Leezenpad, Reiten, Jagen und Wandern sind die liebsten Freizeitbeschäftigungen des Münsterländers wie seiner Besucher aus dem nahen Ruhrgebiet und dem angrenzenden Holland. Attraktive Einkehrmöglichkeiten gibt es in Gasthäusern, Bauernhofcafés oder Schlossgärten zuhauf, in denen man im Sommer gemütlich draußen unter schattigen Bäumen und im Winter kuschelig auf der Tenne vorm Kamin die herrlichen selbstgemachten Torten und kräftigen Bauernstullen mit dem köstlichen Münsterländer Schinken oder mit Mettwurst essen kann, die noch heute nach Kindheit schmecken.Obwohl es den Kindern in der Schule seit langem abgewöhnt wurde, Münsterländer Platt zu sprechen, ist diese Sprache im täglichen Leben noch sehr präsent und erfährt, wie alle Dialekte eine Art Renaissance. Auch die Münsterländer Sprüche und Lebensweisheiten werden in der Mundart weitergegeben. Sie sind lebensnah und spiegeln den trockenen Humor der Bewohner so gekonnt wieder, dass sich daher einige auch bei den Rezepten in diesem Buch wiederfinden.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Original Münsterland - The Best Food of Münster...
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

So schmeckt das MünsterlandDie Küche des Münsterlands ist einfach, ehrlich, bodenständig, deftig ohne "Kwinten oder Spökes." Ihre Grundlagen sind das regionale Obst und Gemüse, das Fleisch von den Tieren auf der Weide oder aus dem Stall, die Fische aus den Bächen und Seen, Hühner und Eier aus dem Gehege und das Wild aus der heimischen Jagd. Glanzstück und Exportschlager des Münsterlands ist der Schinken, geräuchert oder luftgetrocknet ist er geschmacklich einfach unvergleichlich.Radfahren auf den Pättkes oder Leezenpad, Reiten, Jagen und Wandern sind die liebsten Freizeitbeschäftigungen des Münsterländers wie seiner Besucher aus dem nahen Ruhrgebiet und dem angrenzenden Holland. Attraktive Einkehrmöglichkeiten gibt es in Gasthäusern, Bauernhofcafés oder Schlossgärten zuhauf, in denen man im Sommer gemütlich draußen unter schattigen Bäumen und im Winter kuschelig auf der Tenne vorm Kamin die herrlichen selbstgemachten Torten und kräftigen Bauernstullen mit dem köstlichen Münsterländer Schinken oder mit Mettwurst essen kann, die noch heute nach Kindheit schmecken.Obwohl es den Kindern in der Schule seit langem abgewöhnt wurde, Münsterländer Platt zu sprechen, ist diese Sprache im täglichen Leben noch sehr präsent und erfährt, wie alle Dialekte eine Art Renaissance. Auch die Münsterländer Sprüche und Lebensweisheiten werden in der Mundart weitergegeben. Sie sind lebensnah und spiegeln den trockenen Humor der Bewohner so gekonnt wieder, dass sich daher einige auch bei den Rezepten in diesem Buch wiederfinden.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Original Münsterland - The Best Food of Münster...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Original Münsterland - The Best Food of Münsterland ab 12 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Original Münsterland - The Best Food of Münster...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

So schmeckt das MünsterlandDie Küche des Münsterlands ist einfach, ehrlich, bodenständig, deftig ohne "Kwinten oder Spökes." Ihre Grundlagen sind das regionale Obst und Gemüse, das Fleisch von den Tieren auf der Weide oder aus dem Stall, die Fische aus den Bächen und Seen, Hühner und Eier aus dem Gehege und das Wild aus der heimischen Jagd. Glanzstück und Exportschlager des Münsterlands ist der Schinken, geräuchert oder luftgetrocknet ist er geschmacklich einfach unvergleichlich.Radfahren auf den Pättkes oder Leezenpad, Reiten, Jagen und Wandern sind die liebsten Freizeitbeschäftigungen des Münsterländers wie seiner Besucher aus dem nahen Ruhrgebiet und dem angrenzenden Holland. Attraktive Einkehrmöglichkeiten gibt es in Gasthäusern, Bauernhofcafés oder Schlossgärten zuhauf, in denen man im Sommer gemütlich draußen unter schattigen Bäumen und im Winter kuschelig auf der Tenne vorm Kamin die herrlichen selbstgemachten Torten und kräftigen Bauernstullen mit dem köstlichen Münsterländer Schinken oder mit Mettwurst essen kann, die noch heute nach Kindheit schmecken.Obwohl es den Kindern in der Schule seit langem abgewöhnt wurde, Münsterländer Platt zu sprechen, ist diese Sprache im täglichen Leben noch sehr präsent und erfährt, wie alle Dialekte eine Art Renaissance. Auch die Münsterländer Sprüche und Lebensweisheiten werden in der Mundart weitergegeben. Sie sind lebensnah und spiegeln den trockenen Humor der Bewohner so gekonnt wieder, dass sich daher einige auch bei den Rezepten in diesem Buch wiederfinden.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Wanderurlaub
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein Wanderurlaub auf der kanarischen Insel La Palma gerät ausser Kontrolle. Sie reisen aus Berlin, dem Münsterland, Bayern und Niedersachsen an. Für die schönste Zeit des Jahres haben sie einen Wanderurlaub gebucht und begegnen sich das erste Mal im Hotel. Die Probleme reisen mit. Die Singlefrau bleibt weiterhin einsam, Paare streiten sich, darunter ein Frauenpaar, das sich nicht als Paar outet, Rebecca und Eva. Eva hatte keine Lust auf Wanderurlaub. Auch die Sorgen im Berufsleben lassen sich nicht ausblenden. Alle verbindet eins, ohne dass sie es wissen, denn über Berufliches soll in solchen Gruppen nicht gesprochen werden: die Angst vor Jobverlust, vor sozialem Abstieg. Rebecca und ein Mann aus der Gruppe sind sich bereits vorher begegnet, in einer den Mann blamierenden Situation. Unterschwellige Feindschaften entstehen. Die Wanderungen führen durch die berauschend schöne Natur der Insel, die als Wanderparadies gilt. Kiefern- und Lorbeerwälder, eine aufregende Vulkanlandschaft und die imposante Caldera, ein von Flüssen durchzogener bewaldeter riesiger Kessel. Doch das Wanderparadies birgt Gefahren. Steile Schluchten, Abgründe, plötzliche Wetterwechsel und Nebelbänke lauern auf die Wanderer. Immer wieder einmal sind Menschen in der Caldera verschollen. Der Wanderführer geht viel zu schnell. Die Stimmung in der Gruppe ist nicht gut. Auch die Natur zeigt sich von ihrer gefährlichsten Seite. Doch die eigentliche Gefahr lauert nicht in der Natur. Regina Nössler ist in Herten, Ruhrgebiet, aufgewachsen und hat Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften studiert. Sie lebt als freie Autorin und Lektorin in Berlin. Dies ist ihre 13. Buchveröffentlichung.»Kriminalliteratur at its best ... Fein und unaufdringlich erzählt. Mit einem ganz, ganz trockenen Humor beschreibt sie einfach, was ist, und da ist eine grosse Keimzelle für Unzufriedenheit, die sich gesellschaftlich als eine Gefahr erweist.« (Kathrin Fischer, zu ihrem vorigen Thriller,HR) »Selten waren in einem Kriminalroman Ort und Personal so miteinander verwoben, so abhängig vom anderen. Regina Nössler lesen bedeutet Platz vor einer Theaterbühne nehmen und mehrere Stunden gebannt draufstarren!« (Christian Koch, Hammett-Krimibuchhandlung, CULTurMAG)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Wanderurlaub
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein Wanderurlaub auf der kanarischen Insel La Palma gerät ausser Kontrolle. Sie reisen aus Berlin, dem Münsterland, Bayern und Niedersachsen an. Für die schönste Zeit des Jahres haben sie einen Wanderurlaub gebucht und begegnen sich das erste Mal im Hotel. Die Probleme reisen mit. Die Singlefrau bleibt weiterhin einsam, Paare streiten sich, darunter ein Frauenpaar, das sich nicht als Paar outet, Rebecca und Eva. Eva hatte keine Lust auf Wanderurlaub. Auch die Sorgen im Berufsleben lassen sich nicht ausblenden. Alle verbindet eins, ohne dass sie es wissen, denn über Berufliches soll in solchen Gruppen nicht gesprochen werden: die Angst vor Jobverlust, vor sozialem Abstieg. Rebecca und ein Mann aus der Gruppe sind sich bereits vorher begegnet, in einer den Mann blamierenden Situation. Unterschwellige Feindschaften entstehen. Die Wanderungen führen durch die berauschend schöne Natur der Insel, die als Wanderparadies gilt. Kiefern- und Lorbeerwälder, eine aufregende Vulkanlandschaft und die imposante Caldera, ein von Flüssen durchzogener bewaldeter riesiger Kessel. Doch das Wanderparadies birgt Gefahren. Steile Schluchten, Abgründe, plötzliche Wetterwechsel und Nebelbänke lauern auf die Wanderer. Immer wieder einmal sind Menschen in der Caldera verschollen. Der Wanderführer geht viel zu schnell. Die Stimmung in der Gruppe ist nicht gut. Auch die Natur zeigt sich von ihrer gefährlichsten Seite. Doch die eigentliche Gefahr lauert nicht in der Natur. Regina Nössler ist in Herten, Ruhrgebiet, aufgewachsen und hat Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften studiert. Sie lebt als freie Autorin und Lektorin in Berlin. Dies ist ihre 13. Buchveröffentlichung.»Kriminalliteratur at its best ... Fein und unaufdringlich erzählt. Mit einem ganz, ganz trockenen Humor beschreibt sie einfach, was ist, und da ist eine grosse Keimzelle für Unzufriedenheit, die sich gesellschaftlich als eine Gefahr erweist.« (Kathrin Fischer, zu ihrem vorigen Thriller,HR) »Selten waren in einem Kriminalroman Ort und Personal so miteinander verwoben, so abhängig vom anderen. Regina Nössler lesen bedeutet Platz vor einer Theaterbühne nehmen und mehrere Stunden gebannt draufstarren!« (Christian Koch, Hammett-Krimibuchhandlung, CULTurMAG)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Wanderurlaub
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Wanderurlaub auf der kanarischen Insel La Palma gerät außer Kontrolle. Sie reisen aus Berlin, dem Münsterland, Bayern und Niedersachsen an. Für die schönste Zeit des Jahres haben sie einen Wanderurlaub gebucht und begegnen sich das erste Mal im Hotel. Die Probleme reisen mit. Die Singlefrau bleibt weiterhin einsam, Paare streiten sich, darunter ein Frauenpaar, das sich nicht als Paar outet, Rebecca und Eva. Eva hatte keine Lust auf Wanderurlaub. Auch die Sorgen im Berufsleben lassen sich nicht ausblenden. Alle verbindet eins, ohne dass sie es wissen, denn über Berufliches soll in solchen Gruppen nicht gesprochen werden: die Angst vor Jobverlust, vor sozialem Abstieg. Rebecca und ein Mann aus der Gruppe sind sich bereits vorher begegnet, in einer den Mann blamierenden Situation. Unterschwellige Feindschaften entstehen. Die Wanderungen führen durch die berauschend schöne Natur der Insel, die als Wanderparadies gilt. Kiefern- und Lorbeerwälder, eine aufregende Vulkanlandschaft und die imposante Caldera, ein von Flüssen durchzogener bewaldeter riesiger Kessel. Doch das Wanderparadies birgt Gefahren. Steile Schluchten, Abgründe, plötzliche Wetterwechsel und Nebelbänke lauern auf die Wanderer. Immer wieder einmal sind Menschen in der Caldera verschollen. Der Wanderführer geht viel zu schnell. Die Stimmung in der Gruppe ist nicht gut. Auch die Natur zeigt sich von ihrer gefährlichsten Seite. Doch die eigentliche Gefahr lauert nicht in der Natur. Regina Nössler ist in Herten, Ruhrgebiet, aufgewachsen und hat Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften studiert. Sie lebt als freie Autorin und Lektorin in Berlin. Dies ist ihre 13. Buchveröffentlichung.»Kriminalliteratur at its best ... Fein und unaufdringlich erzählt. Mit einem ganz, ganz trockenen Humor beschreibt sie einfach, was ist, und da ist eine große Keimzelle für Unzufriedenheit, die sich gesellschaftlich als eine Gefahr erweist.« (Kathrin Fischer, zu ihrem vorigen Thriller,HR) »Selten waren in einem Kriminalroman Ort und Personal so miteinander verwoben, so abhängig vom anderen. Regina Nössler lesen bedeutet Platz vor einer Theaterbühne nehmen und mehrere Stunden gebannt draufstarren!« (Christian Koch, Hammett-Krimibuchhandlung, CULTurMAG)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot